Versteigerung limitierter Harley-Davidson Sammlerstücke

In Amerika bereits heiß begehrt, holen wir nun die sogenannten „Collectibles-Auktionen“ nach Europa!
Am Samstag, den 04. Mai 2019 versteigern wir auf dem Gelände einer der größten Harley-Davidson Händler Deutschlands, Thunderbike Niederrhein. Zum Aufruf kommen limitierte, teilweise nummerierte Harley-Davidson Sammlerstücke. Der Bestand erstreckt sich von Tassen und Gläsern, über Blechschilder, Poster und Leuchtreklame, bis hin zu Zapfsäulen und Mobiliar im Harley-Davidson Stil. Merchandise-Artikel, Replikate und Sammlerobjekte. Viele der Raritäten sind zudem im freien Handel nicht mehr erhältlich!
Die ca. 250 Einzelstücke können bereits am Donnerstag, den 02. Mai und Freitag, den 03. Mai 2019 vor Ort von 10:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden, ebenso am Tag der Auktion selbst.

Ab 13:00 Uhr findet die Versteigerung sowohl vor Ort als Präsenzauktion, als auch online über das Auktionsportal statt. Wer nicht live teilnehmen kann, hat so die Möglichkeit, über das Portal des Auktionshauses die sogenannte WebCast-Auktion zu verfolgen und live mitzubieten. Dafür werden Informationen zu dem gerade aufgerufenen Objekt, der Gebotsverlauf und ein Video vom Auktionator übertragen – fast, als wäre man dabei!

Schon vorab können im Internetportal oder klassisch über das schriftliche Gebotsformular Vorgebote abgegeben werden. Somit erhalten Interessenten jederzeit die Möglichkeit an der Auktion teilzunehmen und ihre Wunschobjekte zu ersteigern.

Veranstaltungsort:
Thunderbike Harley-Davidson Niederrhein
Güterstrasse 5
46499 Hamminkeln

Weitere Informationen, Ansprechpartner, Bilder der Objekte sowie die Bieterregistrierungen finden Sie online unter:  www.Auktionspunkt.de/harley-davidson


Über das Auktionshaus:
Das Auktionshaus Auktionspunkt.de ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Auktionatoren und führt alle Aufträge mit hoher Motivation und Qualität durch. Der Auktionator Frank Ehlert versteigert seit 1996 in klassischer Manier oder online im Internet alle beweglichen Güter, Industrieobjekte, Nachlässe, Insolvenzmasse, Fahrzeuge, auch Oldtimer, Kunstgegenstände und Immobilien. Darüber hinaus ist Frank Ehlert Allgemeintechnischer, Sachverständiger und erstellt Gutachten für private und öffentliche Auftraggeber.

Pressekontakt:
Auktionshaus Auktionspunkt
Frank Ehlert, Auktionator
David-Gilly-Str. 1
14469 Potsdam
Tel: 0331 - 70 45 331
Mobil: 0151 12773263

 

0
1
0
s2sdefault