Versteigerung eines Wartburg 311 Camping für einen guten Zweck

Versteigerung von Willy Wartburg nach USA Tour für den guten ZweckWilly, ein Wartburg 311 Camping reiste Mitte 2018 für eine Tour über die Route 66 in die USA. Nach seiner Rückkehr wird er nun am Sonntag den 07. Oktober 2018 in den historischen Messehallen von Motorworld Classics Berlin für einen guten Zweck versteigert!

Teilnehmen können Interessenten direkt vor Ort – aber auch über das Internetportal. Das Fahrzeug kann während der Messe in der Halle 12 besichtigt werden und auch die Auktion durch Auktionator Frank Ehlert wird dort stattfindet.
„Als Familienväter haben wir uns gedacht, mit diesem Projekt etwas Sinnvolles tun zu wollen und versteigern Willy darum an den Meistbietenden. Der Erlös geht hierbei zu 100 Prozent an Kinderorganisationen, wie "one-by-one" und "Power of 5" unter Anderem.“, so der Eigentümer und Initiator der Tour, Jörg Tissat.
„Die wenigsten Kinder auf dieser Welt sind gleichgestellt und leben in angemessenen Verhältnissen, doch haben gerade diese die Bedingungen unter denen sie leben müssen am wenigsten zu verantworten. Wir wollen mit dem Erlös von Willy dazu beitragen, dass sich die Lebensqualität der Kinder verbessert.“

Der Oldtimer hat erst vor Kurzem die legendäre Route in den USA bereist und auf dieser bedeutungsschweren Tour einige Sehenswürdigkeiten, die im Zusammenhang mit Wartburg stehen, besucht. So das Wartburg-College in Waverly, das Wendemuseum in Los Angeles sowie Ortschaften namens Wartburg.
Was viele nicht wissen: Der amerikanische Autohändler Willard "Willy" Witkin hat in den Jahren 1958-1963 mehr als 1200 Wartburg-Fahrzeuge in Eisenach gekauft und in die USA exportiert. Ihm zu Ehren wurde auch seine letzte Ruhestätte besucht. An die Eisenacher Autobauer erinnerte die Reise zudem ebenfalls, da diese seit 1896 Geschichte im Automobilbau in Deutschland geschrieben haben.
Eine Dokumentation mit entsprechendem Bildband erhält der Käufer dieses Fahrzeuges selbstverständlich dazu.

Die Auktion findet auf dem Messegelände am Messedamm 22, 14055 Berlin in Halle 12 um 17:00 Uhr statt, es können aber bereits vorab im Internetportal vom Auktionspunkt oder vor Ort Vorgebote abgegeben werden.

Weitere Informationen, Ansprechpartner sowie Fotos von dem Fahrzeug finden Sie im Internet unter: www.Auktionspunkt.de

Alle Erlebisse und Infos über die USA-Tour im Blog von Willy:
www.die-drei-mit-willy.net

Das Auktionshaus Auktionspunkt.de ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Auktionatoren und führt alle Aufträge mit hoher Motivation und Qualität durch. Der Auktionator Frank Ehlert versteigert seit 1996 in klassischer Manier oder online im Internet alle beweglichen Güter, Industrieobjekte, Nachlässe, Insolvenzmasse, Fahrzeuge sowie Kunstgegenstände. Darüber hinaus ist Frank Ehlert von der DESAG anerkannter Allgemeintechnischer, Sachverständiger und erstellt Gutachten für private und öffentliche Auftraggeber.

 

0
1
0
s2smodern