Versteigerung des Restbestandes einer Kunstglaserei am 10. September 2018

 

Viele Schätze für jeden Liebhaber der Glaserei-Kunst verspricht Ihnen der Restbestand einer ehemaligen Kunstglaserei. Von Objekten im historischen Stil, über religiöse Abbildungen und klassische Bunt- und Bleiglasscheiben, bis hin zu moderner Kunst verarbeitet in Glas.

Im Rahmen der Räumung dieser findet am Montag den 10. September 2018 eine Online-Auktion auf dem Auktionsportal www.Auktionspunkt.de statt. Versteigert werden einige fertige Bleiglasscheiben, Glasornamente und Kunst-Glasscheiben, sowohl im historischen, als auch im modernen Design. Zudem werden geätzte und bemalte Scheiben, ein umfangreicher Posten farbiges Rohglas und auch Werkzeuge angeboten. Darunter befinden sich unter anderem eine 500kg Krananlage, Brennofen, Lichttisch, Sandstrahlkabine sowie Rohholzkisten.

Dieser Restbestand einer ehemaligen Zweigniederlassung im Raum Berlin-Brandenburg gehörte zu der Glasmanufaktur Derix -Taunusstein. Die über 150 Jahre alte Manufaktur steht für die historische und künstlerische Glasgestaltung nach Entwürfen von nationalen und internationalen Künstlern. Darum finden Sie dort zusätzlich zu einer Anzahl fertiger Bleiglasscheiben einige vermutlich nachgebaute Originale, die Ihnen helfen, Ihren Räumlichkeiten etwas Besonderes zu verleihen.

 

Eine Besichtigung der Ware ist am Samstag den 08. September 2018 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr vor Ort in inspirierenderUmgebung bei Kaffee und Kuchen möglich sowie ebenfalls nach persönlicher Absprache.
Besichtigungsort: Vogelgesang 88, 14913 Niedergörsdorf - Blönsdorf

Die Auktion findet online über das Auktionsportal statt – Zuschläge erfolgen am Montag den 10. September 2018 ab 11:00 Uhr.
Schon vorab können im Internetportal Maximalgebote abgegeben werden – mittels „Bietagent“ werden diese dann nur erhöht, sofern Sie überboten werden. Somit erhalten Interessenten jederzeit die Möglichkeit an der Auktion teilnehmen zu können und ihre Wunschobjekte zu ersteigern.

 

Weitere Informationen, Ansprechpartner, Bilder der Objekte sowie die Bieterregistrierungen finden Sie im Internet unter: www.Auktionspunkt.de.

Das Auktionshaus Auktionspunkt.de ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Auktionatoren und führt alle Aufträge mit hoher Motivation und Qualität durch. Der Auktionator Frank Ehlert versteigert seit 1996 in klassischer Manier oder online im Internet alle beweglichen Güter, Industrieobjekte, Nachlässe, Insolvenzmasse, Fahrzeuge sowie Kunstgegenstände. Darüber hinaus ist Frank Ehlert von der DESAG anerkannter Allgemeintechnischer, Sachverständiger und erstellt Gutachten für private und öffentliche Auftraggeber.

 

Pressekontakt:

Auktionshaus Auktionspunkt
Frank Ehlert, Auktionator
David-Gilly-Str. 1
14469 Potsdam

Tel: 0331 - 70 45 331
Mobil: 0151 12773263

0
1
0
s2smodern